9. Februar 2014

Finally - Our Wedding Picture Gallery

Es hat eineinhalb Jahre gedauert, bis ich es geschafft habe, unsere Hochzeitsfotos aufzuhängen. Wohin die mal sollten, wusste ich natürlich schon vor einem Jahr. Idee und Umsetzung sind aber zwei sehr verschiedene Dinge, zumindest im Hause Hershey. Die Bilder waren nach kurzer Zeit gewählt und die Rahmen sollten nur einen Besuch bei IKEA kosten. Bilder rahmen, aufhängen, fertig - wie schwer kann das sein? Zwei erfolglose IKEA-Besuche später (alle scheinen gerade auf die gleichen Rahmen abzufahren wie ich, in exakt den gleichen Größen und "Nein, tut uns Leid, Ausstellungsstücke verkaufen wir nicht.") hatte ich erst mal keine Lust mehr. 

It took me one and a half years to hang our wedding pictures. Of course I already knew where I wanted them a year ago. But quite some time can pass between idea and implementation, at least at the Hershey's (maybe you are way more disciplined). We had decided on the pictures after short discussion and thought it would take one trip to IKEA to get the frames. Hanging the pictures would take half an hour, done. Ha! Seems like everyone is into the same frames at IKEA right now and after the second try I came home with only one little frame. I was frustrated and let the project sit for a while. 





Irgendwann kam die Idee, einen Antiquitätenladen aufzusuchen. Gesagt, Wochen später getan. Sieben alte Bilder in schönen Rahmen ausgewählt und zu Hause eine Stunde lang entstaubt. Wieder eine Woche liegen gelassen. Bilder auseinandergenommen. Festgestellt: Ist nicht wie IKEA. Früher wurde offensichtlich für die Ewigkeit gerahmt, also alle Rückseiten ordentlich abgeklebt und mit spitzen kleinen Nägelchen gesichert. 

Then I had the idea to go to an antiques shop for frames. A few weeks later I finally went and bought seven old and dusty framed pictures. Took me an hour to clean them. I let them sit another week and then started taking them apart. Realized: They were not IKEA. Obviously in former times people did not consider using frames twice. They were taped firmly and secured with lots of tiny nails that ruined my hands. 


Nach verschrammten Händen beschlossen, alles verheilen zu lassen. Eine Woche später wurden die Bilder endlich gerahmt, zwei Tage lang die Anordnung auf dem Wohnzimmerboden variiert. Nates Vorschlag hat gewonnen und da ist sie endlich, die Hochzeitsfotogallerie. Zeit wurde es!

Paused the project until my hands healed. One week later I finally framed our wedding pictures and experimented with the perfect arrangement on the living room floor for two days. Nate's idea won and finally here it is: Our wedding picture gallery!

Alle Bilder: Nate and Sarolta Hershey

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen