9. April 2012

Raf Simons vs. John Galliano

Seit gestern ist es offiziell: Raf Simons übernimmt den Posten des Chefdesigners bei Christian Dior. Damit wird er Nachfolger des aufgrund seiner rassistischen Ausfälle entlassenen John Galliano (der übrigens mein Lieblingsdesigner war). Als ich letztens schon von einer entsprechenden Vermutung las, hielt ich sie für ein maßloses Gerücht. Von Jil Sander zu Dior? Von schlicht zu überladen? Wie soll das gehen? Ich kann es mir immer noch kaum vorstellen und bin umso gespannter auf die ersten Kollektionen. Was gefällt euch besser?

Since yesterday it's official: Raf Simons is the new designer in chief at Christian Dior. He is the successor of John Galliano who has been fired for using rasist abusive language in public (and who was my favorite designer). Recently I already read about speculations about Simons going to Dior, but I thought it was mere gossip. From Jil Sander to Dior? From simple to ornate? How is that supposed to work? I still can't imagine and so I am looking forward to the first collections in excitemet. How about you, which style do you prefer?

Bilder: style.com
 




Bilder: style.com
Bilder: style.com

Bilder: style.com


Bilder: style.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen